Mitarbeiterporträt von Marcel | TRANSPOREON Group
Name

MEIN WEG IN DER TRANSPOREON GROUP

Name: Marcel D.
Position: Key Account Manager / Manager Business Development Germany | Switzerland | Nordics
Dabei seit: 2007

Angefangen habe ich 2007 als Auszubildender bei der TRANSPOREON Group in Ulm. Bis Dez. 2008 arbeitete ich in unserem Customer Care Team für Carrier und unterstützte hier unsere Kunden in der Nutzung unserer Plattform. Ab Januar 2009 habe ich meine Ausbildung in der Abteilung Projects Management fortgesetzt. Im Juni 2009 habe ich diese abgeschlossen und war ab diesem Zeitpunkt als After Sales Manager für die Organisation von Projekten mit großen Industriekunden verantwortlich. Nach 1,5 Jahren habe ich hier die Verantwortung eines Teams mit 3 Teammitgliedern übernommen und war ab da in meiner neuen Rolle als Teamleiter Customer Projects tätig.

Bis August 2013 ist das Team auf 7 Mitglieder gewachsen. Anschließend habe ich mich für eine neue Herausforderung in unserer Sales-Abteilung entschieden. Seit September 2013 arbeite ich nun als Key Account Manager / Manager Business Development mit dem Fokus auf die Märkte in Deutschland, Schweiz und den nordischen Ländern. Hier bin ich für den Vertrieb der TRANSPOREON-Produkte verantwortlich. Hierzu gehört die Betreuung der Kunden vor Ort und die Entwicklung von Konzepten für deren zukünftige Logistikprozesse, die Gewinnung neuer Kunden, die Betreuung bei Kundenprojekten und auch die Betreuung unserer Kunden während der täglichen Arbeit mit unseren Produkten.

Warum ich gerne in der TRANSPOREON Group arbeite:

In der TRANSPOREON Group zu arbeiten bedeutet für mich Teil eines jungen und internationalen Teams zu sein. Wir arbeiten in einem Umfeld, in dem täglich intensive Teamarbeit gelebt wird.

Ich liebe es „mein eigener Chef“ zu sein, meine Zeit selbst einzuteilen und zu organisieren und immer die Chance zu haben meine eigenen Ideen in die Strategie der Group einzubringen und Dinge voranzutreiben.

In unseren Projekten legen wir großen Wert auf Konzentration und Erfolg, aber gleichzeitig auch auf Spaß an der Zusammenarbeit im Team.

Das Tolle ist, die Möglichkeit zu haben Projekte mit großen Industriekunden wie Kellogg´s, Coca Cola oder Thyssen Krupp abzuwickeln und zu sehen, dass du Teil des Kundenerfolges in deren Logistik Organisation bist.

Weitere Mitarbeiterporträts lesen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

close