Mitarbeiterporträts

Unsere Mitarbeiter erzählen Dir von ihrem Weg in der Transporeon Group.

Erfahre warum sie gerne bei uns arbeiten und was uns als Arbeitgeber ausmacht! 

Mein Weg in der Transporeon Group

Ich mag die täglichen Herausforderungen und die Karrieremöglichkeiten, die diese Firma ihren motivierten und enthusiastischen Mitarbeiter bietet

Ende 2009 habe ich mich hier, in einer der schönsten Städte der Welt, meiner Heimatstadt Ulm, nach einer neuen Stelle umgeschaut. Ehrlich gesagt habe ich vorher noch überhaupt nichts von Transporeon gehört, aber sie waren auf der Suche nach einem IT Project Manager mit Französischkenntnissen. Ich liebte diesen Job vom ersten Tag an und habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut! Nach 1,5 Jahren wurde ich zu einem der Team Leader in der Abteilung Projects befördert. Aufgrund der organisatorischen Veränderungen und des schnellen Wachstums der Transporeon Group wurde die Stelle des Head of Projects geschaffen. Anstatt die Stelle mit einem externen Bewerber zu besetzen, setzte das Management Vertrauen in mich, und ich übernahm die Verantwortung für die Abteilung Projects im Januar 2012.

Erfahre mehr über meine Karriere!

Mitarbeiterporträt lesen

Career Jan R.

Mein Weg in der Transporeon Group

Die Arbeitsatmosphäre bei Transporeon empfinde ich als besonders positiv, motivierend und fair

Mit meiner Anstellung bei Transporeon im Jahr 2005 wurde die neu geschaffene Position des Project Managers besetzt, um die ganzheitlichen Betreuung der Verladerkunden in der Phase der Projektabwicklung zu gewährleisten. Von 2008 bis Ende 2014 hatte ich zusätzlich zur Rolle als Project Manager die Teamleitung eines Projektteams inne.  
Um mich fachlich weiter zu qualifizieren, habe ich seit Anfang 2015  neben meiner Tätigkeit als Project Manager die Position des Project Consultant übernommen.

Erfahre mehr über meinen Weg in der Transporeon Group und warum ich gerne hier arbeite!

Mitarbeiterporträt lesen

Mein Weg in der Transporeon Group

Ich liebe es „mein eigener Chef“ zu sein, meine Zeit selbst einzuteilen und zu organisieren und immer die Chance zu haben meine eigenen Ideen in die Strategie der Group einzubringen und Dinge voranzutreiben

Angefangen habe ich 2007 als Auszubildender bei der Transporeon Group in Ulm. Nach meiner Ausbildung, war ich als After Sales Manager für die Organisation von Projekten mit großen Industriekunden verantwortlich. Nach 1,5 Jahren habe ich hier die Verantwortung eines Teams übernommen und war ab da in meiner neuen Rolle als Teamleiter Customer Projects tätig. Anschließend habe ich mich für eine neue Herausforderung in unserer Sales-Abteilung entschieden. Seit September 2013 arbeite ich nun als Key Account Manager mit dem Fokus auf die Märkte in Deutschland, Schweiz und den nordischen Ländern.

Vom Youngster zum Professional! Erfahre mehr über meine Entwicklung!

Mitarbeiterporträt lesen

marcel d.